Online-Magazin von Cirrus Research plc Deutschland

Was ist ein PTB zertifizierter Schallpegelmesser?

Definition: Ein PTB zertifizierter Schallmesser ist eine Lärmpegelmessgerät, welches der gängigen Richtlinien wie der Norm IEC 61672-2 entspricht und von einer anerkannten Prüfstelle wie die PTB in Deutschland, LNE in Frankreich oder Applus+ in Spanien ausgegeben wird.

Erläuterung: Ein Schallpegelmessgerät von hoher Qualität wird von einem renommierten Hersteller entwickelt, um Normen wie IEC 61672-1:2002 zu entsprechen.

Zwar kann ein Hersteller angeben, dass sein Messinstrument die Norm erfülle und in vielen Fällen wäre ist dies auch akzeptabel. Jedoch gibt es Situationen, die eine unabhängige Überprüfung dieser Angaben erfordern. Dieser Forderung wird eine produkttechnische Betriebszulassung von einer anerkannten Prüfstelle gerecht.

Das Testen eines Messinstruments im Rahmen des PTB Verfahrens.

PTB Zulassung Logo
Logo der PTB Zertifizierung

Drei Teile der IEC 61672 Norm für Schallpegelmesser

  1. Der erste Teil legt die Kriterien für die Schallpegelmesser in Bezug auf akustische Messungen, elektromagnetische und Umweltleistung fest. Es beschreibt auch die Informationen, die für das Instrument benötigt werden. Dies umfasst in der Regel Informationen über die Wirkung der Instrumente falls die Messungen Korrekturen benötigen, um das Gerät zu testen.
  2. Teil 2 der IEC 61672 definiert eine Reihe von Tests, die durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass das Gerät tatsächlich den Anforderungen von Teil 1 der IEC 61672 entspricht. Diese Tests decken ein breites Spektrum von verschiedenen technischen Aspekten des Instruments.
  3. Teil 3 der IEC 61672 definiert die Tests, welche im Rahmen des Kalibrierverfahrens durchgeführt werden. Dies ist als periodische Überprüfung Bekannt.

Normalerweise würde ein Prüflabor eine Auswahl an Instrumenten testen, um sicherzustellen, dass jeder die erforderliche Leistung erfüllt.
Sobald diese Tests abgeschlossen sind und das Gerät den Anforderungen entspricht, wird diesem eine produkttechnische Betriebszulassung PTB erteilt.

Es ist üblich, dass das Zertifikat der jeweiligen Version und Software des getesteten Gerätes – inkludierend Zubehör – zugeteilt wird. Somit wird sicher gestellt, dass sobald der Hersteller an dem Gerät bzw. Software Änderungen vornimmt, die zugeteilte PTB Zulassung nicht mehr gültig und daher erneuert werden muss.

Beim Kauf eines Schallpegelmessers mit PTB Zulassung ist wichtig, dass das Gerät, welches Sie kaufen ein gültiges Zertifikat besitzt und dass die Geräte-Software Prüfbescheinigung detailliert entspricht.

Folgenden Optimus Red & Green Schallpegelmesser haben eine PTB Zulassung

Klasse 1 Optimus Red Schallpegelmesser mit PTB Zulassung:

  • Klasse 1 integrierende Schallpegelmesser – CR:161A – mit entsprechenden Zertifizierungen von PTB, LNE und Applus+
  • Klasse 1 integrierende Schallpegelmesser – CR:161B – mit Data Logging mit entsprechenden Zertifizierungen von PTB, LNE und Applus+
  • Klasse 1 integrierende Schallpegelmesser – CR:161C – mit 1:1 Oktavband und Data Logging mit entsprechenden Zertifizierungen von PTB, LNE und Applus+

Klasse 1 Optimus Green Schallpegelmesser mit PTB Zulassung

  • Klasse 1 Schallpegelmesser – CR:1710 – mit Data Logging mit entsprechenden Zertifizierungen von PTB, LNE und Applus+
  • Klasse 1 Schallpegelmesser – CR:171A – mit Data Logging und 1:1 Oktavbandfilter mit Zertifizierungen von PTB, LNE und Applus+
  • Klasse 1 Schallpegelmesser – CR:171B – mit Data Logging,1:1 Oktavbandfilter sowie Terzbandfilter mit Zertifizierungen von PTB, LNE und Applus+
  • Klasse 1 Schallpegelmesser – CR:171C – mit Data Logging, 1:1 Oktavbandfilter, Terzbandfilter und Tonalitätsanalyse, zugelassen von PTB, LNE und Applus+

Alle diese Geräte sind als handliche Schallpegelmesser inklusive Mikrofon und Vorverstärker zertifiziert.

Hier geht es zu unseren Schallpegelmessgeräten mit PTB-Zertifizierung