Das neue Schwingungsmessgerät bei Cirrus heißt Revo

Das Revo Schwingungsmessgerät wurde genau dazu entwickelt, der wichtigen Aufgabe der Hand-Arm-Vibrations- und Ganzkörpervibrations-Messung gerecht zu werden.

Das kleine, kompakte Schwingungsmessgerät misst Schwingungsdaten, und nach der Schwingungsmessung werden die Daten zur dazugehörigen Software herunterladen und zur weiteren Analyse und Berichterstattung aufbereitet.

Das Revo entspricht allen Anforderungen der ISO 8041 für die Messung von personenbezogenen Schwingungen und ist somit für Schwingungsüberwachungen geeignet.

Die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit, die eine ständige Aussetzung nach sich ziehen, machen es notwendig, personenbezogene Schwingungen/ Vibrationen zu überwachen. In der Regel betrifft das Problem Hände und Arme von Arbeitern, die schwere Maschinen, Elektrowerkzeuge oder Fahrzeuge bedienen.

Hand-Arm-Vibrations-Syndrom (HAVS) und Ganzkörper-Vibrations-Syndrom (WBVS) sind irreversible Schäden an Muskeln, Gelenken, Kreislauf und Nerven, die zu einer Berufsunfähigkeit führen können.

Das Revo-Schwingungsmessgerät wurde dazu entwickelt, Schwingungsdaten zu messen, analysieren und beurteilen. Das Revo-Schwingungsmessgerät ermöglicht es Ihnen, Ihre Mitarbeiter vor Schwingungsschäden zu schützen und folglich Ihrem Unternehmen vor Schadensersatzklagen zu schützen.

Schwingungsmessgerät oder Vibrationsmessgerät - Erfüllen die Revo

Erste Schritte: Wählen Sie aus unseren empfohlenen Schwingungsmessgeräten

Revo CV31A Schwingungsmessgerät

Das CV:31A Revo™-Schwingungsmessgerät macht es Ihnen möglich, Schwingungen gemäß der ISO 5349 und der EU-Richtlinie 2002/44/EG zu messen, analysieren und beurteilen.

Weiterlesen